Sanierung Kirchenschiff St. Michaelis, Hamburg

Die Hauptkirche St. Michaelis musste seit 2008 umfangreichen Sanierungsmaßnahmen unterzogen werden. Hierbei wurde das gesamte Innere sowie das Dach am Kirchenschiff instandgesetzt samt neuem Dachstuhl und Kupfereindeckung. Die Krypta wurde komplett saniert und während der Bauphase für den Kirchenbetrieb genutzt. Neben umfangreichen technischen Modernisierungen an Heizung, Sanitär und Elektroinstallationen wurden auch die aufwendigen Stuckverzierungen und deren teilweise Vergoldung aufgearbeitet wie auch der Altar, das Taufbecken und die Kanzel.

What do you think?

weitere referenzen