Kaimauerausrüstung Cruise Center III, Hamburg

Der Kronprinzenkai in Hamburg wurde für die Nutzung durch Kreuzfahrtschiffe als Ganzjahresliegeplatz umgebaut. Dafür wurden sechs schwere Sturmpoller auf Stahlbetonfundamenten und Bohrpfahlgründungen, fünf Schwimmfender an Fendertafeln und ein Vertäu-Bündeldalben mit Sliphaken und Spillwinde und Zugangssteg errichtet.

What do you think?

weitere referenzen