Hafen Nador West Med, Contract Implementation and Management Support Services

An der östlichen Mittelmeerküste Marokkos, ungefähr 30 km von der Stadt Nador entfernt, entwickelt die marokkanische Regierung eine neue Industriehafenzone mit einem Mehrzweck-Tiefseehafen.
Zum Schutz der neugeschaffenen Hafenanlage sollen zwei Wellenbrecher entstehen mit 4233 m bzw. 1187 m Länge. Weiterhin werden zwei Containerterminals mit 1520 m und 1440 m Kaimauer mit je 18 m Tiefe geplant. Zusätzlich entstehen drei Liegeplätze für Öltanker, ein Liegeplatz für spezialisierten Massengutumschlag, ein Ro-Ro Terminal und ein Servicekai.

What do you think?

weitere referenzen