Standlaufeinrichtung Airbus, Hamburg

Auf dem Gelände der Airbus Operations GmbH wurden außer der Standlaufeinrichtung für den Testbetrieb von A 320 Flugzeugen, die dazugehörige Rollgasse sowie die Medienanbindungen hergestellt. Alle Flächen für den Flugbetrieb wurden in Beton ausgeführt. Da die Fläche der Standlaufeinrichtung auch zum Be- und Enttanken der Flugzeuge genutzt werden kann, wurde diese als WHG-Fläche ausgelegt.

What do you think?

weitere referenzen